Category Archives: Medienkunst

Susanne Gerber: “rotes quadrat”

Die interaktive Installation von Susanne Gerber ist eine Hommage an das “Schwarze Quadrat” des Malers Kasimir Malewitsch, dem Begründer des Suprematismus: Kunst sollte auf einfachste geometrische Formen reduziert werden. “rotes quadrat” greift dies digital auf ermöglicht durch “Klicks” dies so … Continue reading

Posted in Medienkunst | Tagged , | Leave a comment

Laila Evensen: “Mechanische Marionette”

Wie von Geisterhand bewegt sich eine hölzerne Marionette auf der Oberfläche einer Blechdose. Wenn die Füße das Blech berühren, klingt es so, als würde ein Stepptänzer durchs Zimmer gehen, begleitet von einem Schatten. Laila Evensen Installationen erzählen Geschichten, manchmal von … Continue reading

Posted in Medienkunst | Tagged , | Leave a comment

Lisa Vanovitch: “Integration”

Durch Spiele versucht Lisa Vanovitch die Öffentlichkeit anzusprechen und herauszufordern – mit einer Alternative zu der gewohnten Beziehung zwischen Kunst und Publikum. In der Langen Nacht der Wissenschaften schickt sie Besucher auf eine verzweigte Crossmedia-Quest, die mehr Fragen aufwirft, als … Continue reading

Posted in Medienkunst | Tagged , | Leave a comment

Heidrun Schramm: “Upside – Down”

Graue Folie, Papier, Tonbänder, Pappe, Piezo-Mikrofone, Lautsprecher….Wie verschiebt sich die Wahrnehmung, wenn sich in meiner Umgebung etwas verändert? Wundere ich mich, dass etwas neu ist oder gewöhne ich mich sehr schnell an das “Andere”? Vielleicht merke ich es gar nicht, … Continue reading

Posted in Medienkunst | Tagged , | Leave a comment

Olivia Pils a.k.a fake mistress: “Sieben Mörderinnen”

Mit  begehbaren Klangskulpturen, Licht- und Soundinstallationen schafft  Olivia Pils neue Erlebnisräume und skurrile Welten. In “Sieben  Mörderinnen” gelebt sie die Bilder von sieben Frauen, indem sie jeder  einen eigenen manchmal verstörenden Soundmix zuordnet. http://www.fake-mistress.de/ Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. … Continue reading

Posted in Medienkunst | Tagged , , | Leave a comment

Peggy Sylopp: “Pong”

Eines der ersten Computerspiele Pong, besteht nicht nur aus zwei hüpfenden Balken, die versuchen einen runden Punkt aufzuhalten, sondern ist ein Mythos. Die Klang- und Medienkünstlerin Peggy Sylopp lässt in ihrer Installation die Balken von der Stimme steuern, wobei es … Continue reading

Posted in Computerspiele, Medienkunst | Tagged , | Leave a comment

Peggy Sylopp: Künstlerische Aspekte in Computerspielen – damals und heute.

Kunst und Technik ist eng miteinander verflochten, beginnend bei den Spielmaschinen aus dem 17. Jahrhundert über die 3D-Virtualität der Laterna Magica bis zu den Pionieren der Medienkunst der 1960er Jahre. http://www.experience-art.de/ Sommernachtssalon – Vortrag Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. … Continue reading

Posted in Computerspiele, Medienkunst, Vortrag | Tagged | Leave a comment