Projektraum Experience Art! zur “Langen Nacht der Wissenschaften”

Projektraum Experience Art! zur
“Langen Nacht der Wissenschaften”
am Samstag, den 8. Juni 2013 ab 16:00 Uhr
in die Technische Universität Berlin, 10623 Berlin

Rollenspiele

Es wird getwittert, gefacebooked und gegamed. Das Zeitalter des ‘digitalen postgender’ scheint real zu sein. Doch beim Anlegen eines  Profils oder  der Auswahl einer Spielfigur muss sich für ein Geschlecht  entschieden  werden. Was ist heute aus den Visionen geworden, die uns  die Überwindung  der Geschlechterklischees durch digitale Technik  verkündeten?

Panel
zum Thema
“Rollenspiele – Feminismus im Zeitalter des digitalen Postgender”
16:00 bis 17:15 Uhr im Lichthof des Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. Juni 135

Prof. Dr. Sabine Hark, Interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der TU Berlin
Tatiana Bazzichelli, Postdoc researcher Leuphana University of Lüneburg and curator transmediale festival Berlin
Leonie Baumann, Kuratorin und Kunstvermittlerin, Rektorin Kunsthochschule Weissensee
Anke Domscheit-Berg, Politikerin und Feministin
Nuray Sahin, kurdisch-deutsche Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Schauspielerin
Impulsreferat von Dr. Anna Talens, Künstlerin und Vertreterin des spanischen Künstlerinnennetzwerk mav
Moderation: Peggy Sylopp

Der Diskurs wird von Bildern von Werken Internationaler Künstlerinnen begleitet.

Panel “Rollenspiele – Feminismus im Zeitalter des digitalen Postgender”; Projektraum Experience Art; Foto: Ann Besier

Panel “Rollenspiele – Feminismus im Zeitalter des digitalen Postgender”; Projektraum Experience Art; Foto: Ann Besier


Ausstellung:
Rollenspiele
16:00 bis 0:00 Uhr im Lichthof und vor dem Audimax des Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. Juni 135

Malerei und Street-Art von Bildenden Künstlerinnen
Natalia Szostak
Mehrmagda
Angelika Schneider-von Maydell
Rabea Senftenberg
Gisela Weimann
Ann Besier
Gisela Krohn

Installationen von Medienkünstlerinnen
Susanne Gerber
Laila Evensen
Lisa Vanovitch
Heidrun Schramm
Olivia Pils a.k.a fake mistress
Peggy Sylopp
sowie Phoenix

Vortrag von: Peggy Sylopp
Thema: Künstlerische Aspekte in Computerspielen – damals und heute
18:00 bis 18:30 Uhr im Lichthof des Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. Juni 135

In der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik, EN, Einsteinufer 17, vertiefen zehn Workshops von 16:00 bis 0:00 Uhr den technischen Aspekt. (Zugang über Str. 17 Juni 136)

Projektraum  Experience Art! und die Initiative „Chaos macht Schule“ des Chaos  Computer Clubs (CCC) laden alle Hacker und Haecksen ein: Macht Euch schlau rund um Datenschutz und Privatheit im Internet, gebt im  PC-Planspiel den Regierungschef, baut mit uns einen Minisatelliten oder  spielt und programmiert am legendären C64-Computer!

Workshops von:
Chaos macht Forschung
°Von Raketen-Wettflügen und Gravitationsexperimenten!, Raum EN 180, 16:00-0:00 Uhr
°Weltraumspaziergang, Raum EN 180, jeweils 30 Minuten, 17:00, 17:30, 19:00, 19:30, 21:00 Uhr: nur für Mädchen/Frauen, 21:30, 23:00 und 23:30 Uhr
°Kunst des „kreativen Kurzschlusses“, EN Foyer, 45-90 Minuten, 16:00, 17:30, 19:30, 21:00 Uhr
C64 Club
°Der Commodore 64, Raum EN 191, 16-0 Uhr plus Workshops 18-19, 21-22 Uhr
Ecopolicyade
°Werde Regierungschef!, Foyer, 30-60 Minuten, Spielstart jeweils 16:00, 17:30 Uhr: nur für Mädchen/Frauen, 19:00, 20:30 und 22:00 Uhr
Social Surfin
°Sicher durch die Social Media surfen, Raum EN 189, 35 Minuten, 19:00, 21:00, 23:00 Uhr; 16:00, 17:00 Uhr (nur für Mädchen/Frauen)
Chaos macht Schule
°tracking privacy- Wer beobachtet mich im Internet?, Raum EN 189, 45 Minuten, 18:00, 22:00 Uhr; 20:00 Uhr (nur für Mädchen/Frauen)
tentable
°Elektronische Klänge malen, Foyer, 16:00-0:00 Uhr
Initiative der ArtLabs an der Evangelischen Schule Berlin Zentrum
°Programmieren ohne Code!, Raum EN Foyer, jeweils 30 Minuten, 16:15, 18:15 Uhr: nur für Mädchen/Frauen, 20:15 Uhr
°Urheberrecht und Computerspiele, EN Hörsaal 020, 30 Minuten, 16:00, 18:00 Uhr

Das Programm als pdf
Programm

Für Twitterfreunde der hashtag: #experienceart

Für unsere Facebooker

Weitere Informationen zur “Langen Nacht der Wissenschaften” an der TU Berlin http://www.lndw.tu-berlin.de/

Archiv: Projektraum Experience Art! http://www.experience-art.de/

This entry was posted in Programm and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s