Mehrmagda- Ohne Titel, “sisyphossine 1”, “sisyphossine 2”

mehrmagdaOT

mehrmagda_sisyphos1

mehrmagda_sisyphos2

In den gezeigten Bildern setzt sich Mehrmagda mit Weiblichkeit und dem Verlauf ihrer Idealisierung auseinander. Nicht nur in der Malerei beschäftigt sich Mehrmagda mit Prozessen. In ihrem Projekt kunstauto, 2007 bis 2010, baute sie einen Wartburg 311 auf, den sie als fahrende Kleinstgalerie und Präsentationsfläche nutzte. In ihrer letzten Ausstellung “Wurst und Fleisch vom Wolf” lassen uns Mehrmagdas Bilder in eine andere Entwicklung eintauchen, dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier. (ohne Titel, Acryl auf Leinwand, 100 x 100 cm, 2009; sisyphossine 1, Acryl auf Baumwollgewebe, 50 x 70cm, 2012; sisyphossine 2, Acryl auf Baumwollgewebe, 50 x 70cm, 2012 )

http://www.mehrmagda.de

Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. Juni 135, H Lichthof
Zeitraum: 16:00-00:00 Uhr

“Lange Nacht der Wissenschaften” Samstag, den 8. Juni 2013

Fotos vom 8. Juni:

Natalia Szostak- "A body that sees, a body that is being seen"; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Natalia Szostak- “A body that sees, a body that is being seen”; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Susanne Gerber, Mehrmagda, Angelika Schneider-von Maydell; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Susanne Gerber, Mehrmagda, Angelika Schneider-von Maydell; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Advertisements
This entry was posted in Bildende Kunst and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s