Gisela Weimann: “Die Engel fordern mehr Einfluß”

GieselaWeimann_Engel

Gisela Weimann arbeitet als Künstlerin nicht nur grenzübergreifend in den Genres, sondern auch bezogen auf reale Räume. In ihren Werken und Projekten kombinierte sie verschiedenste Techniken der Visualisierung oder des Klanges. Seit Beginn ihrer künstlerischen Auseinandersetzung hält sie ihr Leben in Tagebüchern fest und auch die Foto-Collage “Die Engel fordern mehr Einfluß” könnte einem entsprungen sein. Gisela Weimann lebt in Berlin, arbeitet weltweit in verschiedenen Kooperationen. (Foto-Collage, 100×140 cm, 1985/2012 )

http://www.giselaweimann.de/

Hauptgebäudes der TU, Str. des 17. Juni 135, H Lichthof
Zeitraum: 16:00-00:00 Uhr

“Lange Nacht der Wissenschaften” Samstag, den 8. Juni 2013

Fotos vom 8. Juni

Gisela Weimann: "Die Engel fordern mehr Einfluß"; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Gisela Weimann: “Die Engel fordern mehr Einfluß”; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Gisela Weimann und Natalia Szostak; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Gisela Weimann und Natalia Szostak; Projektraum Experience Art; Foto: Peggy Sylopp

Advertisements
This entry was posted in Bildende Kunst and tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Gisela Weimann: “Die Engel fordern mehr Einfluß”

  1. Interesting programme, well made page but in my name is spelt wrong twice :
    1. Weimann (double ‘n’ please)
    2. Weimanns (no ‘s’ please)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s